News April 2015 Zurück

Passivhaustagung: „Energiewende hängt auch von den Komponenten ab“

Passivhaustagung: „Energiewende hängt auch von den Komponenten ab“

30 April 2015

Je energieeffizienter die in der Praxis verfügbaren Bauteile und Komponenten sind, umso leichter lassen sich Energieeinsparungen am Bau realisieren. Das gilt in besonderem Maße für die Erfüllung der hohen Anforderungen bei Passivhäusern. Die Experten der 19. Passivhaustagung in Leipzig gehen daher noch einen Schritt weiter und sagen: „Die Umsetzung der Energiewende wird mit jeder Verbesserung der verfügbaren energieeffizienten Komponenten einfacher. Fortschritte bei den Bauteilen von Gebäude-Hüllflächen und bei der Gebäudetechnik zählen dabei besonders.“